Sauerstoffversorgung und Säure-Basenhaushalt in tiefer by Per Lundsgaard-Hansen

By Per Lundsgaard-Hansen

Der Arbeit zusammengefaBten Angaben iiber die Patienten, die im hypothermen Herzstillstand mit Membranstabilisierung nach BRET SCHNEIDER operiert wurden. Frl. M. ETTER, Sekretarin der Klinik, dem Klinikabwart Herrn R. PFUND und den Operationsschwestern unter der Leitung von Sr. RUTH SUTTER verdanke ich ihre stete Hilfsbereitschaft. Die Herren A. WIESMANN, E. MARTIN und C. V. DOBSON, Opera tionspfleger der Klinik, nahmen nebst ihrem iibrigen Tagewerk die Durchfiihrung von mehr als 70 extracorporellen Perfusionen auf sich. Sie haben wah rend anderthalb Jahren viele Stunden ihrer Freizeit unserem Forschungsprogramm geopfert, das ohne ihre groBziigige Hilfe undurchfiihrbar gewesen ware. Meine medizinisch-technische Assistentinnen Frau I. IVANKOVIC WEBER, Frau E. EHRENGRUBER-AuGUSTIN und Frl. C. SCHULGEN haben mit beispielhafter Einsatzbereitschaft und Pdzision die groBe analy tische Arbeit bestritten. Auch bei der Auswertung und Zusammen fassung der Ergebnisse machte sie ihr rasches Auffassungsvermogen und lebhaftes Interesse an der Arbeit zu Mitarbeiterinnen im besten Sinne des Wortes. Zuletzt und vor allem gilt aber mein tiefempfundener Dank meiner Frau, die mir nicht nur bei der Abfassung des Manuskriptes unermiid lich geholfen hat, sondern auch wahrend der vorangehenden Jahre mit liebevollem Verstandnis und groBer Geduld die vielen Entbehrungen auf sich nahm, die die Doppelarbeit eines Ehemannes in Klinik und Laboratorium unvermeidlicherweise mit sich bringt. Bern, im April 1966 Inhaltsverzeichnis Kapitell Theoretisme Grundlagen . . . . . . . . . 1 1.1 Begriff und Wirkungsmemanismus der Hypoxydose. . . . . 1 1.2 Das DPNH/DPN-System und das Lactat/pyruvat-System als MaB fur die Hypoxydose . . . . . . . . . . . . . three . .

Show description

Read or Download Sauerstoffversorgung und Säure-Basenhaushalt in tiefer Hypothermie PDF

Similar german_11 books

Patriotismus in Deutschland: Perspektiven für eine weltoffene Nation

Wie kaum ein zweiter Begriff der politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland steht gegenwärtig der "Patriotismus" im Zentrum des Nachdenkens über die sozio-moralischen Grundlagen unseres Gemeinwesens in Zeiten des Wandels. Volker Kronenberg führt die umfassende politikwissenschaftliche Rekonstruktion dieses Schlüsselbegriffs im Beziehungsgeflecht von kingdom, Nationalismus, Verfassung und Europa in gegenwartsbezogener Absicht durch - nicht zuletzt um deutlich zu machen, wie notwendig ein aufgeklärter, weltoffener Patriotismus für ein europäisches Deutschland zu Beginn des 21.

Kompetenzdiskurs und Bewerbungsgespräche: Eine Dispositivanalyse (neuer) Rationalitäten sozialer Differenzierung

Inga Truschkat analysiert auf der foundation eines Kompetenzdiskurses Bewerbungsgespräche, um zu erklären, inwieweit mit dem Phänomen Kompetenz neue Rationalitäten sozialer Differenzierung einhergehen. Sie zeigt zwei Ausprägungen eines Kompetenzdispositivs auf, die als disziplinarisches und als sicherheitstechnologisches Kompetenzdispositiv unterschieden werden können.

Öffentliche Übernahmen in Indien – Ein Praxishandbuch

Die indische Wirtschaft boomt und wird in den kommenden Jahren zu einem der weltweit wichtigsten M&A-Ziele avancieren. Insbesondere deutsche Unternehmen haben Indien als einen der Absatzmärkte der Zukunft erkannt und sind dort zunehmend aktiv. Dabei kommt es vermehrt auch zum Erwerb börsennotierter indischer Unternehmen.

Extra info for Sauerstoffversorgung und Säure-Basenhaushalt in tiefer Hypothermie

Example text

Mit dem Spirometer konnte er aber gleichwohl eine 02-Aufnahme des unterkiihlten Korpers nachweisen, die offensichtlich aus dem physikalisch gelosten Sauerstoff gedeckt wurde. -Ofo. Das Perfusionsvolumen in der letzten Gruppe entsprach mit gut 100 ml/kg/min dem basalen Herzminutenvolumen. -Ofo, was wiederum mit der gemessenen Reduktion des Gesamtstoffwechsels (12010 der Norm bei 15° C Muskeltemperatur) gut iibereinstimmte. Auch in den Versuchen von HARPER nahm die a-v Sauerstoffdifferenz prompt wieder zu, sobald das Perfusionsvolumen bei konstanter Temperatur reduziert wurde.

Der L/PQuotient ist bei 31° 17,3, bei 21 0 23,1 und bei 11°C 29,6. : 31° -242,01, 21 ° -245,90, 11° -249,16. Die Auskuhlung mit hohem flow bewirkt demnach trotz einer arteriellen Sattigung von uber 98% und einer zunehmend kleineren a-v Sattigungsdifferenz im Mittel fUr aIle Korpergebiete Veranderungen im Lactat/Pyruvat-System, die jenen bei einer normothermen Hypoxamie (Abb. 1 u. 2) sehr ahnlich sind. ) Hypoxydose bezeichnen mussen. Die nachweisbaren Veranderungen fanden sich am Herzen [254,255] und werden in Kapitel7 ausfiihrlicher behandelt 'r.

Der letztgenannte Autor halt daher den Beweis einer normalen glykolytischen Tatigkeit des Gehirns fiir nicht erbracht. Wird die Sauerstoffversorgung des Gehirns bei normaler Temperatur unterbrochen, lassen sich jedoch die fiir eine gesteigerte Glykolyse charakteristischen Metabolitveranderungen wie in anderen Organen auch im Hirngewebe eindeutig nachweis en. Das Kreatinphosphat ist bereits nach einer Minute verschwunden, die Glucose innert etwa Das Gehirn in tie fer Hypothermie 41 3 min. Nach 5miniitiger Ischamie ist der Gewebsgehalt an Glykogen und ATP nur noch rund die Halfte bzw.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 42 votes