Dabeisein und Dazugehören: Integration in Deutschland by Heinz Ulrich Brinkmann, Haci-Halil (Eds.) Uslucan,

By Heinz Ulrich Brinkmann, Haci-Halil (Eds.) Uslucan, Haci-Halil Uslucan

Ist die Integration von Migranten gelungen oder gescheitert? Wer die Frage so stellt, kann keine gescheite Antwort darauf bekommen. Denn Integration ist kein Sekt-oder-Selters Geschäft; sie gelingt in einigen Bereichen intestine, in anderen gibt es immer wieder Hemmnisse. Darüber hinaus kann die Integration einer Gruppe besser erfolgen als die einer anderen, weil sie über bessere Startbedingungen und größere Ressourcen im Aufnahmeland verfügt. Dieses Buch will – jenseits jüngster diffamierender politischer Debatten – einen wissenschaftlichen Blick in den Stand der Integration in verschiedenen gesellschaftlichen Domänen sowie einen Ausblick für die künftige Gestaltung gesellschaftlicher Teilhabe- und Partizipationsprozesse geben.

Show description

Read or Download Dabeisein und Dazugehören: Integration in Deutschland PDF

Similar german_11 books

Patriotismus in Deutschland: Perspektiven für eine weltoffene Nation

Wie kaum ein zweiter Begriff der politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland steht gegenwärtig der "Patriotismus" im Zentrum des Nachdenkens über die sozio-moralischen Grundlagen unseres Gemeinwesens in Zeiten des Wandels. Volker Kronenberg führt die umfassende politikwissenschaftliche Rekonstruktion dieses Schlüsselbegriffs im Beziehungsgeflecht von kingdom, Nationalismus, Verfassung und Europa in gegenwartsbezogener Absicht durch - nicht zuletzt um deutlich zu machen, wie notwendig ein aufgeklärter, weltoffener Patriotismus für ein europäisches Deutschland zu Beginn des 21.

Kompetenzdiskurs und Bewerbungsgespräche: Eine Dispositivanalyse (neuer) Rationalitäten sozialer Differenzierung

Inga Truschkat analysiert auf der foundation eines Kompetenzdiskurses Bewerbungsgespräche, um zu erklären, inwieweit mit dem Phänomen Kompetenz neue Rationalitäten sozialer Differenzierung einhergehen. Sie zeigt zwei Ausprägungen eines Kompetenzdispositivs auf, die als disziplinarisches und als sicherheitstechnologisches Kompetenzdispositiv unterschieden werden können.

Öffentliche Übernahmen in Indien – Ein Praxishandbuch

Die indische Wirtschaft boomt und wird in den kommenden Jahren zu einem der weltweit wichtigsten M&A-Ziele avancieren. Insbesondere deutsche Unternehmen haben Indien als einen der Absatzmärkte der Zukunft erkannt und sind dort zunehmend aktiv. Dabei kommt es vermehrt auch zum Erwerb börsennotierter indischer Unternehmen.

Extra resources for Dabeisein und Dazugehören: Integration in Deutschland

Example text

Jahrhundert siod fiiofbis sechs Mio. Deutsche io die USA ausgewandert (vgl. Bade 2000). B. Türkei, Algerien, Ägypten, Marokko, Tunesien oder Libyen), daon zeigt sich eioe sehr unterschiedliche Entwick:lung. In Letzteren wird es bis zum Jahre 2050 eioe rasante Bevölkerungszunabme geben. Die Türkei zum Beispiel verzeichnet zwischen 1850 und 2050 eio prognostiziertes Wachstum von 962 %. Das ist mehr als das Zehnfache dessen, was wir io Deutschland erlebt haben. Ähnliches gilt für fast alle südlichen und östlichen Anrainerstaaten des Mittelmeers.

Da ist zunächst einmal die wirtschaftliche Globalisierung im Sinne des weltweiten Flusses von Kapital, Waren und Dienstleistongen sowie die Unternehmensglobalisierung, was durchaus unterschiedliche Entwicklungen sind. Wirtschaftswissenschaftliche Studien verweisen zu Recht darauf, dass sich der Anteil des globalen Handels am Weltbruttosozialprodukt in den letzten 100 Jahren kaum verändert hat. Daraus kann aber nicht geschlossen werden, es gebe keine wirtschaftliche Globalisierung. Denn die Globalisierung von Unternehmen bzw.

Die räumliche Sozialplanung war in den Großstädten meist darauf angelegt, der Gettobildung bewusst entgegenzuwirken. In allen deutschen Großstädten legten Politik und Sozialplanung viel Wert auf die bewusste Steuerung des sozialen Wohnungsbaus und die Einflussnahme auf den privaten Wohumarkt durch Förderungen und Bezuschussungen, um sozial und etlntisch ausgewogene Mischbelegungen des Wohnungsbestandes in sozialökonontisch schlechter gestellten Quartiers zu ermöglichen. Auf dieser Weise hat man - ntit einigem Erfolg - in vielen Städten die Entstehung von stark monoetlntisch geprägten Gettos zu verhindern gesucht.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 43 votes