Amazonen zwischen Griechen und Skythen: Gegenbilder in by Charlotte Schubert, Alexander Wei

By Charlotte Schubert, Alexander Wei

Before, similar to the Amazons that prevailed in classical antiquity has been predominantly interpreted in the framework of gender discourse. even though, Amazons were paradigmatic in all literary and pictorial genres and during all epochs of antiquity as representatives of assorted distinction in fable and historical past, together with the usual and alien, self and different, in addition to settled and nomadic. As such, they're a a part of very generalized substitute worlds within which structures of the self and photographs of the opposite are co-mingled.

Das antike Bild der Amazonen wurde bislang zumeist im Rahmen des Geschlechterdiskurses interpretiert. Die Amazonen sind jedoch, wie die Beiträge dieses Tagungsbandes zeigen, in allen literarischen und bildlichen Gattungen durch alle Epochen der Antike geradezu paradigmatisch für die Repräsentation von Gegenbildern in Mythos und Geschichte: eigen-fremd, selbst-anders ebenso wie sesshaft-nomadisch. Sie sind somit Teil ganz allgemeiner Gegenwelten, in denen sich Selbstbild- und Fremdbildkonstruktionen vermischen.

Show description

Read Online or Download Amazonen zwischen Griechen und Skythen: Gegenbilder in Mythos und Geschichte PDF

Best history_1 books

Unionism in the United Kingdom, 1918-1974

This publication examines the variety and complexity of unionist political identities, rules and ideology within the non-English components of the uk within the mid-twentieth century. It discusses the careers of 8 politicians from Scotland, Wales and northerly eire and uncovers the types of unionism that held the multi-national united kingdom jointly.

Extra info for Amazonen zwischen Griechen und Skythen: Gegenbilder in Mythos und Geschichte

Example text

Doch trotz der Ähnlichkeit beider Völker zieht er keinerlei Verbindung zwischen den Darstellungen. In seinem Werk vermischen sich die Werke vieler griechischer und lateinischer Autoren aus unterschiedlichen Zeiten. Ein Versuch, die verschiedenen Informationen zueinander in Beziehungen zu setzen oder Widersprüche zu korrigieren ist nicht erkennbar, was auch die Verdopplungen innerhalb der Völkerbeschreibungen erklärt. Dabei lässt sich bei den antiken Autoren sogar eine Verbindung der Blemmyer nach Indien finden.

Als die Söhne erwachsen waren, stellte ihre Mutter sie vor die Aufgabe, die nur der jüngste Sohn Skythes meistern konnte. ) Gründungslegende des skythischen Volkes sowie die Amazonen mit den nomadischen Skythen verknüpft wurden. Die Amazonen wurden in anderen Erzählungen auch direkt mit den Skythen in Beziehung gesetzt,²² z. B. über die Berichte von der Entstehung des sauromatischen Volkes. Die Sauromaten, ein skythischer Stamm östlich des Dons, sollen – so erzählt es Herodot – aus einer Vereinigung von Amazonen, die es nach dem Zug 21 Hdt.

Mit den umwohnenden Männern kamen sie nur zum Zwecke der Kinderzeugung zusammen, verrichteten aber ansonsten alle Geschäfte allein. ²⁷ Allerdings wurden die Amazonen nicht nur in der Nähe der Skythen, sondern darüberhinaus im Umfeld der libyschen Nomaden lokalisiert. Nach einer Erzählung des Dionysios Skytobrachion, die sich bei Diodor findet, lebten Amazonen bereits Generationen vor den bekannten Frauen am Thermodon in Nordafrika, auf einer Insel im (nicht sicher lokalisierbaren)²⁸ Tritonissee.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 7 votes