119 Fragen zum 11.9. by Christian C. Walther

By Christian C. Walther

Show description

Read Online or Download 119 Fragen zum 11.9. PDF

Similar german_2 books

Akupunktur: Lehrbuch und Atlas

In 7. Auflage kompakter und in den Grundlagen-Kapiteln noch aktueller: Der Stux ist nach wie vor das fundierte und praxisbezogene Standardwerk mit wissenschaftlichen Informationen zu den Wirkmechanismen der Akupunktur. Es zeichnet sich durch seine erfahrungsbasierte Auswahl aus: wichtigste chinesische Diagnosen, Therapieprinzipien inklusive der jeweils relevanten Akupunkturpunkte f#252;r die einzelnen St#246;rungsbilder.

Elemente internationaler Medienwissenschaften: Eine Einführung in innovative Konzepte

Die weltweite Finanzkrise seit 2008 und die Nuklearkatastrophe in Fukushima seit M? rz 2011 erreichten die meisten Menschen zun? chst als Medienbilder, die – im Unterschied zu Tschernobyl 1986 – in Echtzeit weltweit kommuniziert wurden. Aber Infrastrukturen der Verschleierung erlaubten kaum Recherchen hinter den Kulissen.

Additional info for 119 Fragen zum 11.9.

Sample text

27 Wie kam er ohne Ticket an Bord der Maschine? Das ist eine absurde Falschmeldung. Natürlich hatte Hanjour ein Ticket. Da hat sich bloß ein Formulierungsfehler eingeschlichen. Hanjour war nicht an Bord, denn ohne Ticket ist noch kein Mensch an Bord eines Linienfluges gekommen. Vermutlich hat er die Dame am American-Airlines-Schalter charmant überredet, ihn ausnahmsweise mal ohne Ticket an Bord zu lassen, nachdem sie ihm schon sein Teppichmesser nicht abgenommen hatte. 20 FREUNDINNEN-FRAGE Sie sind Ziad Jarrah, Todespilot von UA 93.

Weil sie wussten, dass die Behörden sie sowieso nicht aufhalten würden. Weil sie nicht wussten, was an diesem Tag passieren würde. 23 UNDERCOVER-FRAGE 1 Das von den Medien viel zitierte Terroristenhandbuch (»Declaration of Jihad against the Country’s Tyrants. « Jener darf sich beispielsweise kleiden wie seine Umgebung und auf das Fasten verzichten. Es wird aber angemerkt, »dass es weiter verboten ist, Ungesetzliches zu tun, wie beispielsweise das Trinken von Wein oder das Herumhuren. « Zeugen sagten über Atta, Al-Shehhi und Jarrah unter anderem aus: »Sie waren laut, machten Bemerkungen, hauten mit der Hand auf den Tisch und so.

Also, wenn Sie vom 11. September sprechen – da waren gar keine Männer mit Waffen. 6 ENTFÜHRT-FRAGE Stellen Sie sich vor, Sie wären Passagier oder Besatzungsmitglied auf einem entführten Flug. Die Entführer erlauben Ihnen, mit dem Handy zu telefonieren. Wen rufen Sie an? Irgendjemanden am Flughafen oder bei der Telefongesellschaft, den ich nicht persönlich kenne. Oder meine Mutter. 10 Verwandte oder Bekannte. So wie die Passagiere von Flug UA 93. 11 Ich wähle sofort 110, resp. (in den USA) 911: die Polizei.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 44 votes